Belohnung der eifrigsten Nutzer 2022

 

Felix Morawe, Nikita Gulewskij und Thomas Iball ( stehend von links), sowie Büchereileiterin Anne Galczynski mit Chris und Katharina Iball und Stellvertreterin Traute Hahn (vorne von links)

Wenn Thomas (7) mit leuchtenden Augen zur neuen Geschichte des Bären „Dr. Brumm“ greift und gleich darauf auch noch das riesige Sachbuch zum antiken Griechenland auf die Ausleihtheke legt, freuen sich Büchereileiterin Anne Galczynski und ihre Stellvertreterin Traute Hahn über den unstillbaren Lesehunger eines besonders emsigen Büchereinutzers. Der vielseitig interessierte Erstklässler gehört mit seinen Eltern und seiner Schwester Carolin (12) zur eifrigsten Vielleser-Familie in Wewer: Knapp 260 Medien hat Familie Iball im zurückliegenden Jahr ausgeliehen und ist dafür mit einer Urkunde und einem Büchergutschein belohnt worden.

Ausgezeichnet wurden auch „Sams“-Liebhaber Felix Morawe (8) und Manga-Fan Nikita Gulewskij (14), der in der Bücherei unter anderem sein Wissen über das Mittelalter für den Geschichtsunterricht vertiefen konnte. Beide schafften es in ihrer jeweiligen Altersgruppe an die Spitze der Ausleihstatistik. Die Zahl der aktiven Leser stieg nach einem der Corona-Pandemie geschuldeten Rückgang 2022 wieder spürbar an.

Kinder bis 13 Jahre bildeten weiter die größte Nutzergruppe. Vor allem die 100 Tonies und der reiche Fundus an Bilderbüchern standen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Auch die fortlaufend aktualisierte Auswahl an Krimis und Romanen wurde stark nachgefragt. Fast 450 Medien wurden 2022 neu beschafft, sodass sich der Medienbestand weiter der 5000er-Marke näherte.

Für alle Erstklässler der Almeschule gab es eine Einführung in die Bücherei. Das Bilderbuchkino wurde nach langer Corona-Pause wiederbelebt. Für 2023 hat sich das ehrenamtliche Büchereiteam die Wiederaufnahme der intensiven Zusammenarbeit mit den Kindergärten als Schwerpunkt gesetzt. Außerdem können sich alle Bücherfans auf den äußerst beliebten großen Bücherflohmarkt am letzten Sonntag im September freuen.

(Anja Meyer)

 

Die nächsten Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten aus Ihrer Bücherei - immer zeitnah informiert

Anmeldung zum Newsletter

23.04.: Bilderbuchkino Dornröschen

15.05.: Lesung mit Sarah Jäger und Sarah Maus

Am Mittwoch, den 15.05., 19 Uhr stellen die erfolgreiche Jugendbuchautorin Sarah Jäger und die Illustratorin Sarah Maus ihr neues Jugendbuch "Und die Welt, sie fliegt hoch"  im Pfarrheim Wewer vor. Näheres demnächst.

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.